Andreas BernknechtAndreas GoldemannBernard TomacBharati Corinna GlanertBritta C. LambertBruno WürtenbergerCarmen Elisabeth PfletschingerChristian RiekenChristoph A. M. HenningerClaus WalterDamien WynneDr. Leonard ColdwellDr. Marc StollreiterEquiano IntensioHarald RoosKatharina NestelbergerKatharina Sebert
Kim FohlensteinKlaus MoriLara'Marie ObermaierLilian Runge-RiekenMarie-Anne KannengießerMartina HallerRomen BanerjeeRonald EngertRoswitha PetriSabine RichterStefanie MenzelSusanne HuehnTatjana RainalterThomas NestelbergerThomas YoungYod Udo Kolitscher
Sabine Richter
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo
Bitte hilf mir meine Botschaft mit diesem kostenlosen Kongress zu verbreiten und teile dies mit Deinen Freunden! Klicke auf eine oder mehrere Optionen zum teilen hier:

Der erfolgreiche Online-Paradigmenwechsel-Kongress vom 14.11. bis 24.11.2019 mit 33 Experteninterviews und zahlreichen Boni ist leider schon vorbei! Aber du kannst Dich ganz einfach hier anmelden und erhälst zukünftig alle Informationen Rund um das Thema Paradigmenwechsel und Roswitha Petri. Wir freuen uns auf Dich.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Über den Speaker

Sabine Richter
Sabine Richter
Webseite
Sie hat die Gabe der Medialität und channelt über das hohe Selbst. Sie absolvierte ein Studium über die menschliche Psyche, hin zur Heilpraktikerlehre, der Homöopathie, u.v.m. Sie sagt, die Lebensschule lehrt uns Hingabe, Demut und die Gnade des großen JETZT.
Du erfährst im Interview
  • wie sie die Welt aus einer holistischen Sichtweise heraus wahrnimmt
  • wie wir okkulte Ängste verlassen können, wenn wir aufhören, den Blick aus der Nabelschau zu betrachten
  • wie Welten ständig neu erschaffen werden, jenseits von Zeit und Raum
  • erklärt was Fraktalisierung ist und wie die Blume des Lebens entsteht
  • wie wir  unsere Körper ständig neu erschaffen, durch unser Denken, Fühlen und Handeln
  • was die Basis des freien Willens ist
  • was wir aus ihrer Sicht, als Kollektiv auf der Erde zu lernen haben
  • wo das Urtrauma der Menschheit sitzt und wie wir uns entwickelt haben
  • wie wir den Glauben in uns selbst stärken und entwickeln können

Biographie

Die Erforschung kosmischer, vor allem quantenphysischer Zusammenhänge aus der medialen Metaebene hat uns in den letzten Jahren viele Erkenntnisse gebracht, die nicht nur dazu dienen, die Komplexität des holistischen, vieldimensionalen Raumes immer besser zu verstehen, sondern hilft uns auch ganz alltagspraktisch die menschlichen Zusammenhänge des Lebens zu Begreifen. Die Entstehung von Materie ebenso, wie Krankheit und Gesundheit.

Auch gesellschaftliche und politische Zusammenhänge lassen sich aus dieser Ebene nachweislich vorhersehen und besser verstehen.

Was im Hintergrund durch Channelings zu unserem Verständnis zusammengetragen wurde und was man daraus lernen und für sich nutzen kann wurde zu meiner Lebensbeschäftigung. Diese Blickwinkel, ohne dogmatische Vorstellungen, kann man - wenn man möchte - auf unserer Webseite in einer Fülle von Eindrücken finden.

Zusatzinformationen des Speakers

Wer diese Arbeit unterstützen möchte, kann das mit einer Spende gerne tun.

9 Kommentare

  • Ira Hauptmann

    Sabine Richter ist klar, präzise und weise. Bei -oder gerade durch- alle Fähigkeit des nüchternen Schauens ein liebeverströmender Mensch ohne viel Eigengedöhns. Vielen herzlichen Dank!

  • Annette

    was für Dimensionen tun sich da auf!
    Bin hin und weg – Danke sehr!

  • Gerda Gertrud Lanser

    ich bin voll und ganz begeistert und es war so viel auf einmal, dass mein Topf gemeint hat er würde über laufen. gerne hätte ich noch gehört , wie Sabine anworet auf ihren Glauben, ob sie sich als Atheistisch oder als Gottgläubig erklärt.
    ich hab mittlerweile Verständnis für beides, aber ich bin selbst noch mit der Jesus-Göttlichkeit verbunden, weil ich so vor 10 Jahren eine Wandlung erleben durfte und sonst nichts kannte ausser beten und um Gottes Gnade und Barmherzigkeit zu flehen.

  • waltraud

    Danke für diese vielen superinteressanten Informationen, so noch nie gehört.

  • So angenehm und bodenständig! 🙏
    Herzlichen Dank! 💗

    Hihi… “Informationsstaubsauger!!!” Jaaa, ich auch und alles hinterfragt und in alles reingefühlt, ob es meine bzw. “die höhere” Wahrheit ist. War oft nicht spaßig für mich und auch unbequem für andere… 😜
    Aber ist eben meins! ☺️

    Ganz lieben Dank liebe Sabine und lieben Dank liebe Roswitha 💗

    Herzliche Grüße
    Tina

  • Ingrid

    Wunderbar, bin begeistert, schön bildlich erklärt, BRAVO!

  • Jürgen

    WOWWWW – ein Tzunami an Erkenntnissen – ich bin überwältigt.
    Ich musste den dualen Di-alog (bewusst verschärfte Formulierung)
    zwischen euch beiden erst einmal überschlafen. Sogar meine Seele
    ist voller Ehre, die ich gleich erbieten möchte. Namasté!

    Wenn ich einmal nach meinem Lebenswerk gefragt werde, möchte ich
    gerne sagen: Ich habe einen Beitrag zur Verbindung zwischen
    Wissenschaft und Spiritualität geleistet – und das Ergebnis wäre
    eine “Heilige Wissenschaft”. Ich habe noch nie einen Vortrag gehört,
    der so nahe an dieser Verbindung ist. HALLELUJA!
    Meine eigene Anschauung ist durch dieses Interview auf ein
    höheres Niveau MEDIALER WELTANSCHAUUNG katapultiert.

    In meinen Augen ist Pythagoras (ca 500 v. Chr.) der letzte Mohikaner
    einer Heiligen Wissenschaft in unserem Kulturraum. Der Begriff
    HARMONIE ist ein Begriff von ihm, doch auch das Wort ESOTERIK.
    Eso-teriker waren seine engsten Schüler, der “innere Kreis”.
    Seine Mysterienschule hatte auch einen äußeren Freundeskreis,
    die die Schule unterstützten, das waren die Exo-teriker.

    Ich möchte die Esoterik immer hochhalten und NICHT ABWERTEN.
    Die anfänglich sehr diffuse “esoterische Bewegung” ist in meinen
    Augen eine spirituelle Bewegung im Krabbelalter. Sollte man sagen:
    das krabbelnde Wesen ist kein Mensch, weil es ein “Vierbeiner” ist?
    Bei meinen ganzen Erkenntnissen ist eine für mich herausragend:
    Ich sage auch schon länger: Wir können gar nicht – nicht werten.
    Wenn wir zu einem Beitrag sagen: “Wundervoll!”, ist das ja schon
    eine Wertung und völlig in Ordnung. Wenn Sabine sagt, wir sollten
    nicht AB-WERTEN, dann ist das für mich die Lösung zum Thema WERTEN.
    WERTEN ja, aber NICHTS AB-WERTEN!
    Sollten wir aber auch die “dunklen Mächte” nicht abwerten?
    Gute Frage, oder?

    Einen Ein-Spruch habe ich aber: Ihr habt sehr interessant über
    die DIMENSIONEN gesprochen. Sabine hat dazu mehr gesagt als nur 3D und 5D.
    2D und 4D wären Dimensionen der Anti-Materie. Das allerdings kann ich
    nicht nachvollziehen. Für mich gibt es keine “ANTI-MATERIE”.
    Es ist ein Begriff der (materialistischen) Wissenschaft für ein Phänomen,
    das sie wohl nicht verstehen.
    Sollte das LICHT ANTI-MATERIE sein? Licht kristallisiert sich in Materie,
    ist doch keine “Antimaterie”. Wenn die materialistische Wissenschaft
    von “dunkler Materie/Energie” spricht, dann heiß “dunkel” ja nur, dass sie
    “keine Ahnung” haben, was es ist! Diese Materie ist nicht dunkel,
    sondern ihr Bewusstsein darüber ist dunkel – sie tappen völlig im Dunkeln.
    (Typischer Fall von Projektion, wenn sie dann das Objekt für “dunkel” erklären.)
    So erscheint es mir auch mit dem Begriff “Anti-Materie” zu sein:
    Ein Begriff für ein Phänomen, das nicht verstanden ist.
    Auch in der Polarität würde ich den Begriff “Anti” nicht verwenden:
    Der eine Pol ist nicht anti gegenüber dem anderen Pol. Das Männliche ist
    nicht “anti-weiblich” und das Weibliche nicht “anti-männlich”, sonst
    wird es wirr.

    Gibt es in der Schöpfung überhaupt ein ANTI? Was ich zulassen würde
    ist der “Anti-Christ” (“Satan”) und seine “Anti-Schöpfung”. Immerhin ist
    “ER der Fürst dieser Welt”! Durch sein ANTI ist Luzifer zum gefallenen
    Engel geworden. Jedes ANTI hat etwas Teuflisches.

    Als mentalen Akt ist eine Anti-These ja auch in Ordnung, als Zwischenschritt
    zur Synthese. Die Synthese ist dabei ja angestrebt, das Anti nur ein
    Zwischenschritt in der Erkenntnis.
    Aber Anti-Materie??!! Um nicht missverstanden zu werden:
    das “IM-MATERIELLE” ist etwas anderes als Anti-Materie.
    Jetzt setze ich noch einen drauf: Materie kommt ja von dem Lateinischen
    MATER = Mutter. Im Wort “Anti-Materie” schwingt für mich sogar eine
    ein Hauch von Bedeutung mit: Anti-Mütterlich.

    Mit anderen Worten: Unser Bewusstwerden über die DIMENSIONEN DER
    SCHÖPFUNG ist noch wenig erleuchtet (fast hätte ich geschrieben: dunkel),
    sehr spannend und harret dringend der Lösung.
    Das ist SICHER ein Teil unseres Paradigmenwechsels: ein neues
    Verständnis für die Dimensionen der Schöpfung. (Gott sei Dank
    steckt in dem Wort “Verständnis” das Wort “Verstand”.)

    Sabine sagt: Jeder Mensch ist medial! Ja! Ich habe es bei mir
    in der Form wahrgenommen, dass (ich will hier nur von mir sprechen)
    die NACHT mein medialer Raum ist. Wichtiges überschlafe ich und
    habe am nächsten Morgen die Lösung. “Den SEINEN gibt’s der Herr im Schlaf.”

    Und morgens schreibe ich noch vor dem Frühstück dann gleich los:
    Nein, nicht ICH schreibe, sondern ES schreibt sich durch mich.
    Ich bin nur der Sekretär (das Medium).

  • Johanna Wettstein

    Sabine bietet den Menschen immer wieder dermassen umfassende Aufklärung, dass wir gut daran tun die Sonnenbrille aufzusetzen!!
    Ich liebe Sabines kompakte Aussagen! Ein Lichtfulkan in Aktion!
    Dankeschön!!

  • Lieben Dank an alle Interessierten Rückmelder.
    Und lieber Jürgen, ich finde auch, dass das Worte Definitionssache sind. Wie immer muss man klären, wer was meint, bevor man sich wirklich austauschen kann. Geht hier halt nicht so gut. “Antimaterie” ist wirklich vielschichtig zu verstehen. Ich meinte einfach das Modell, dass in einem Fall das Elektron in der Mitte den Anker bildet und im anderen Fall das Proton. Das muss aber festgehalten werden, sonst bleibt es nicht. Und das ist doch höchst spannend und entscheidet das, was sich materialisiert….. Wer macht das? Dazu habe ich viele Channelings gemacht und viele spirituelle Erkenntnisse gewonnen für alltägliche Leben.
    Dank auch an Rosi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich jetzt an und erhalte als Dankeschön 2 kostenlose MP3 Audioaufzeichnungen (Wert 19,95€) als Geschenk zum Download.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Audio 1 beinhaltet die Einführung zur Meditation mit Hilfe des Wissens der kosmischen Gesetze und ihrer Einflussnahme auf uns Menschen. Beleuchten der Ursachen und Auswirkungen limitierender Glaubenssätze und blockierender Emotionen anhand eines Beispiels.

Audio 2 Meditation - Erwecken der Herzkraft zur Selbstverwirklichung (Dauer 24 Minuten).

Der Download-Link wird dir als E-Mail zugesandt.

NIMM DEIN GEBURTSRECHT AN UND ERSCHAFFE DIR DEIN PARADIES AUF ERDEN

…dein ursprünglicher Seelenplan ist der Schlüssel zu deiner Vollkommenheit

DU BEKOMMST ANTWORTEN AUF DIESE FRAGEN & VIELES MEHR

  • Wie kann ich mein bisheriges Weltbild erweitern?
  • Wie kann ich mich mit meinem ursprünglichen Seelenplan rückverbinden?
  • Wie kann ich ein langes Leben in vollkommener Gesundheit leben?
  • Wie kann ich aus dem Hamsterrad aussteigen, um mich von limitierenden Glaubenssätzen und blockierenden Emotionen zu befreien?
  • Wie kann ich die Wunder erschaffen, die ich mir für mich und die Welt ersehne?
  • Wie kann ich vertrauensvoll meinem Herzen folgen?

SO EINFACH FUNKTIONIERT´S

Melde Dich auf dieser Seite zum Paradigmenwechsel-Kongress an.
Bestätige Deine Email-Adresse in Deinem Postfach!
(Bitte überprüfe auch den Spam-Ordner in Deinem E-Mail-Postfach).
Alle weiteren Infos erhälst Du direkt per E-Mail.
  • Der Kongress findet online statt - für eine ortsunabhängige und flexible Teilnahme.
  • Im Zeitraum vom 14. - 24.11.2019 erhältst Du täglich eine E-Mail mit den Links zu den jeweiligen Interviews.
  • Jedes Interview ist für 24 Stunden kostenlos verfügbar.
  • Möchtest Du Dir die Interviews dauerhaft sichern, kannst Du Dir das Kongress-Paket inkl. aller Bonusmaterialien als Download kaufen.

SICHERE DIR JETZT DEIN PARADIGMENWECHSEL-KONGRESS KOMPLETT-PAKET!

MEINE VISION

Mein Ziel ist es, suchenden Menschen zu helfen, den Paradigmenwechsel in sich selbst zu vollziehen. Mein Herzenswunsch ist, eine Welt mitzugestalten, die auf Gesundheit, Lebendigkeit, Natürlichkeit und bedingungsloser Liebe basiert und in der „Alles möglich ist“.

Ich freue mich auf dich
NAMASTÉ

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Lasse Dich auch von den anderen Experten inspirieren!

Andreas BernknechtAndreas GoldemannBernard TomacBharati Corinna GlanertBritta C. LambertBruno WürtenbergerCarmen Elisabeth PfletschingerChristian RiekenChristoph A. M. HenningerClaus WalterDamien WynneDr. Leonard ColdwellDr. Marc StollreiterEquiano IntensioHarald RoosKatharina NestelbergerKatharina Sebert
Kim FohlensteinKlaus MoriLara'Marie ObermaierLilian Runge-RiekenMarie-Anne KannengießerMartina HallerRomen BanerjeeRonald EngertRoswitha PetriSabine RichterStefanie MenzelSusanne HuehnTatjana RainalterThomas NestelbergerThomas YoungYod Udo KolitscherAndreas Bernknecht

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com