Andreas BernknechtAndreas GoldemannBernard TomacBharati Corinna GlanertBritta C. LambertBruno WürtenbergerCarmen Elisabeth PfletschingerChristian RiekenChristoph A. M. HenningerClaus WalterDamien WynneDr. Leonard ColdwellDr. Marc StollreiterEquiano IntensioHarald RoosKatharina NestelbergerKatharina Sebert
Kim FohlensteinKlaus MoriLara'Marie ObermaierLilian Runge-RiekenMarie-Anne KannengießerMartina HallerRomen BanerjeeRonald EngertRoswitha PetriSabine RichterStefanie MenzelSusanne HuehnTatjana RainalterThomas NestelbergerThomas YoungYod Udo Kolitscher
Lilian Runge-Rieken
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo
Bitte hilf mir meine Botschaft mit diesem kostenlosen Kongress zu verbreiten und teile dies mit Deinen Freunden! Klicke auf eine oder mehrere Optionen zum teilen hier:

Der erfolgreiche Online-Paradigmenwechsel-Kongress vom 14.11. bis 24.11.2019 mit 33 Experteninterviews und zahlreichen Boni ist leider schon vorbei! Aber du kannst Dich ganz einfach hier anmelden und erhälst zukünftig alle Informationen Rund um das Thema Paradigmenwechsel und Roswitha Petri. Wir freuen uns auf Dich.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Über den Speaker

Lilian Runge-Rieken
Lilian Runge-Rieken
Webseite
Sie ist Therapeutin und Trainerin für Selbsterfahrung, Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung. Es ist ihr Herzensanliegen, Menschen zu motivieren ihr ganz individuelles So-Sein zu leben: Das, wonach sich viele Menschen sehnen, was auch „authentisch sein" oder „Herzensweg" genannt wird.
Du erfährst im Interview:
  • wie sie das Leben herausgefordert hat, um ihre Gaben mit den Menschen zu teilen
  • was aus ihrer Sicht der Weg der Befreiung ist
  • wie wichtig es ist, alle Gefühle anzunehmen, sie zu fühlen, um Widerstände aufzulösen
  • wie sie arbeitet, um sichere Räume und Geborgenheit zur Verfügung zu stellen, für leichte Prozesse
  • welche Praxisanwendungen ihr selbst geholfen haben, um sich zu entwickeln
  • was ihr Herzensprojekt beinhaltet

Biographie

Lilian ist seit über 15 Jahren Therapeutin für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung, achtsame Körperwahrnehmung und Embodiment.

Sie schafft es, auf magische Art und Weise durch Lassen und Anwesenheit einen Raum aus Sicherheit, Geborgenheit und Vertrauen zu schaffen, in dem tiefe Transformation und echtes So-Sein möglich ist.

Es ist ihr Herzensanliegen, Menschen zu motivieren, ihr Funktionieren aufzugeben, Masken fallen zu lassen und ihr ganz individuelles Sein zu leben: Das, wonach sich viele Menschen sehnen, das, was auch „authentisch sein" oder „Herzensweg" genannt wird.

Mit ihrem Projekt „Lebendig Frau SEIN" lädt sie Frauen ein in Verbindung mit ihrem Herzen, mit Mut, Hingabe, wenig Verstand und dafür viel Freude am Körpersein, mit Intuition und Verbindung zur Natur ihre erlernte Rolle als Frau in Frage zu stellen, los zu lassen und ein wirklich erfülltes Frau SEIN zu leben.

Zusatzinformationen des Speakers

Beloved Body

Human Essence Academy

6 Kommentare

  • Karin

    Liebe Roswitha,

    wow, was für ein tolles Interview mit Lilian. Sehr selten hat mich ein Interview so berührt.
    Was für eine tolle junge Frau, die schon so viel Weisheit in sich trägt, wie viele in ihrem ganzen Leben nicht erreichen.
    Danke für dieses Gespräch und Deine Arbeit.

    Liebe Grüße
    Karin

  • Uta

    Liebe Roswitha, liebe Lilian!

    Ich bin zutiefst berührt von diesem Interview,
    und möchte euch von ganzem Herzen danken 🙏🙏🙏!

    Wie gebannt habe ich dir zugehört, Lilian, als du davon erzählt hast,
    wie langsam du bist.
    Das ist seit Jahrzenten mein Thema, und hat dazu geführt, dass ich mich weitestgehend
    in „meine Welt“ zurückgezogen habe.
    Du hast mir gerade ganz viel Mut gemacht, mich damit neu zu beschäftigen.

    Vielen Dank für deine wertvolle Arbeit, liebe Roswitha! 🙏❤️

    Alles Liebe für euch beide!
    Uta

  • Grit

    Liebe Roswitha….wie wunderschön…die Vertiefung deiner Kehle schaut aus wie ein Herz 🙂

  • Birge

    Danke liebe Lilian für Deine Offenheit, als Du über Deine frühere Verachtung von Frauen sprachst. Auch über Dein Anderssein. Ich habe mich in beidem wiederentdecken können und übe mich darin, immer mehr zu mir zu stehen.
    Danke für das wundervolle Interview Euch beiden.
    Herzliche Grüße von Birge

  • Das Auftakt-Interview zu dem Kongress “Pardigmenwechsel” mit Lilian
    ist wirklich sehr passend. Ich sehe es erst als erstes im 2. Durchlauf,
    nachdem ich 18 Videos bei der kostenfreien Ausstrahlung schon
    gesehen und kommentiert habe. Ich kam zu spät, die freie Ausstrahlung
    des ersten Tages war schon durch; mein zweiter Durchlauf ist im nun
    erworbenen Mitgliederbereich.)

    Zunächst meine Anmerkung zur Wirkung von Meditation:
    Die bewegungslose Lotus-Sitzmeditation ist eher männlich.
    die bewegte Tanzmeditation (wie Gabriele Roth: die 5 Rhythmen) eher weiblich.
    In der einen Art der Meditation schwingen wird langsam und niedrig,
    in der anderen Art der Meditation schnell und hoch.
    BEIDES zu VERBINDEN ist der “Rhythmus des Lebens” – ist letztlich auch
    der Tanz männlicher und weiblicher Energie.
    Je mehr wir in den Rhythmus des Lebens kommen, um so mehr wird
    DAS GANZE LEBEN ZUR MEDITATION! Meditation ist dann kein
    “Tool” mehr, sondern eine Lebensweise.
    DOCH: Diese “Lebens-Meditation” kann die “dunkle Nacht der Seele”
    nicht erreichen und erleuchten – dafür bedarf es anderer Werkzeuge
    – WIRK-Zeuge – WIR-kzeuge. WIR dürfen Meditation nicht abwerten.
    sie zwar nicht geeignet, die dunkle Nacht der Seele zu durchlichten,
    DOCH unumgänglich um in unsere MITTE zu kommen.
    Meditation öffnet unser Herz sanft (es braucht nicht dramatisch
    durch Schmerz gebrochen werden), so dass das offene Herz
    zum Tor der Seele wird und wir ins Seelen-Bewusstsein erwachen
    können.

    Euer beider Betonung von GEFÜHL und Weiblichkeit sehe ich auch so.
    Ich habe wohl als Mann eine starke innere Weiblichkeit (Anima)
    und bin zu starken Gefühlen fähig, will sagen: Es ist auch für
    einen Mann wichtig Weiblichkeit und Gefühle zu leben.
    Ich habe bei Spaziergängen am Meer versucht, mich in die Gefühle
    von Steinen zu versetzen: Es ging! Ein Stein hat andere Gefühle,
    wenn er bei Flut überflutet ist oder bei Ebbe in der Sonne liegt
    und echt heiß wird; das noch unterschieden bei Tag oder bei Nacht.
    Das sind sicher keine “subtilen Gefühle” des Steines – und
    vielleicht sollten wir eher erst von “Empfindungen” sprechen.
    Die Empfindung von Steinen auch keine individuelle eines jeden
    einzelnen Steines, sondern eher eine “Haufen-Empfindung”
    (ähnlich wie “Schwarm-Intelligenz”).

    Gratuliere auch zu deinen Frauenseminaren, Lilian.
    Ich weiß, dass sie helfen können beziehungsfähiger zu werden.
    Ich habe “entsprechende” Männerseminare miterlebt,
    die für mich ein wirklicher “Paradigmenwechsel” als Mann waren.
    Meine erste Männerinitiation war die, als mein Sohn zur Welt kam.
    Solche Männerseminare waren bei mir die zweite Initiation
    in die Reife und Weisheit des ALTERS (ein reifes Alter als Mann hat wenig
    mit dem biologischen Alter zu tun). Meine dritte Initiation
    als Mann war die als ich Großvater wurde und schon ein noch lebendes
    Glied der Ahnenreihe für meine Enkel …

  • Jetzt möchte ich doch noch eine “Hommage an den Kopf” machen.

    Zunächst: Ich war ein deutlich “Kopfgesteuerter” und weiß,
    wovon ich spreche. Außenstehende sagten mir bisweilen:
    “Du bist ein Mann mit großem Herz!”, und ich hatte keine Ahnung,
    wovon sie sprachen. (Eine große Wende war für mich damals,
    als das Thema “Herzintelligenz” aufkam.)
    Zum anderen: Dieser Online-Kongress heißt PARADIGMENWECHSEL.
    Und das ist sicher kein Gefühl! Wenn man diesen Begriff nicht
    total von seinem Ursprung entfremdet, dann ist es der Wechsel
    eines KONZEPTES, eines MenschenBILDES, letztlich sogar eines
    Weltbildes. Gerade DIESES Kongress sollte “den Kopf” achten!
    Wenn wir sagen, jemand sei “kopflos”, so meinen wir doch nicht,
    er sei hochspirituell, sondern orientierungslos, verwirrt,
    ohne Landkarte, nur noch minimal bei Bewusstsein.

    Weiter: Wirklich auf der Erde zu in-karnieren (Fleisch zu werden)
    heißt ja, mit seiner Seele den Körper möglichst vollkommen
    zu erfüllen. Nur: Der KOPF gehört doch wohl auch zum Körper, oder?

    Mehr noch: von unseren 7 Primär-Chakren sind alleine 3 (in Worten:
    DREI) im Kopf, beginnend mit dem Kehl-Kopf, dem Ort der Kommunikation.
    GEFÜHLE und HERZ haben auch Tiere, besonders unsere Haustiere
    (ich weiß, wovon ich spreche). Doch haben sie eine solche verbale
    Kommunikationsfähigkeit und Selbstreflektion wie wir Menschen?
    Ich sage einmal grob: Unser Menschsein beginnt beim Kehl-KOPF.
    Und geht weiter über das “Dritte Auge” (dem unmittelbaren
    Seelen-Empfang = Intuition) bis zum Scheitel-Chakra als unserer
    Anbindung zu “Vater Himmel”, zu unserer Göttlichkeit als Mensch.

    Ich setze noch einen drauf: Das Herz-Chakra ist das integrierende
    Chakra, das alles in Balance und Harmonie hält. Es integriert als Mitte
    Bauch – Herz – Kopf, Erde – Mensch – Himmel. Wenn wir den “Kopf”
    abwerten, wird aus dieser Integration des Herzens auch nichts.

    Klar weiß ich, dass mit der Abwertung des Kopfes dieser nicht
    als ORGAN gemeint ist, sondern ….??? Ja, und jetzt wird es
    schwammig, oder?
    Die Logik unseres Verstandes kann es ja nicht sein!
    Schon die Bibel geht davon aus, dass am Anfang der LOGOS ist.
    ALLEM ist Intelligenz inne. Und wie schön ist es, wenn jemand sagt:
    Ich verstehe dich! Verständnis (von Verstand) für einen zu haben
    ist hauchnah an Empathie, Mitgefühl für einen zu haben. Das eine ist
    das Männliche (ich habe Verständnis), das andere das Weibliche
    (ich habe Mitgefühl).

    Ach, ich könnte noch stundenlang meine Hommage an “den Kopf”
    fortsetzen (ich fange gerade erst an). Da ein Kommentar
    aber in der Regel nicht mehr als 5 Sätze haben sollte, will ich hier
    einmal schließen mit den Worten:

    Mehr Mitgefühl und Verständnis für den Kopf!
    Er ist auch ein Sitz von rationaler Männlichkeit.
    Blöd ist nur, wenn diese “rationale Männlichkeit”
    seelenlos ist. Dann sind wir spirituell kopflos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich jetzt an und erhalte als Dankeschön 2 kostenlose MP3 Audioaufzeichnungen (Wert 19,95€) als Geschenk zum Download.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Audio 1 beinhaltet die Einführung zur Meditation mit Hilfe des Wissens der kosmischen Gesetze und ihrer Einflussnahme auf uns Menschen. Beleuchten der Ursachen und Auswirkungen limitierender Glaubenssätze und blockierender Emotionen anhand eines Beispiels.

Audio 2 Meditation - Erwecken der Herzkraft zur Selbstverwirklichung (Dauer 24 Minuten).

Der Download-Link wird dir als E-Mail zugesandt.

NIMM DEIN GEBURTSRECHT AN UND ERSCHAFFE DIR DEIN PARADIES AUF ERDEN

…dein ursprünglicher Seelenplan ist der Schlüssel zu deiner Vollkommenheit

DU BEKOMMST ANTWORTEN AUF DIESE FRAGEN & VIELES MEHR

  • Wie kann ich mein bisheriges Weltbild erweitern?
  • Wie kann ich mich mit meinem ursprünglichen Seelenplan rückverbinden?
  • Wie kann ich ein langes Leben in vollkommener Gesundheit leben?
  • Wie kann ich aus dem Hamsterrad aussteigen, um mich von limitierenden Glaubenssätzen und blockierenden Emotionen zu befreien?
  • Wie kann ich die Wunder erschaffen, die ich mir für mich und die Welt ersehne?
  • Wie kann ich vertrauensvoll meinem Herzen folgen?

SO EINFACH FUNKTIONIERT´S

Melde Dich auf dieser Seite zum Paradigmenwechsel-Kongress an.
Bestätige Deine Email-Adresse in Deinem Postfach!
(Bitte überprüfe auch den Spam-Ordner in Deinem E-Mail-Postfach).
Alle weiteren Infos erhälst Du direkt per E-Mail.
  • Der Kongress findet online statt - für eine ortsunabhängige und flexible Teilnahme.
  • Im Zeitraum vom 14. - 24.11.2019 erhältst Du täglich eine E-Mail mit den Links zu den jeweiligen Interviews.
  • Jedes Interview ist für 24 Stunden kostenlos verfügbar.
  • Möchtest Du Dir die Interviews dauerhaft sichern, kannst Du Dir das Kongress-Paket inkl. aller Bonusmaterialien als Download kaufen.

SICHERE DIR JETZT DEIN PARADIGMENWECHSEL-KONGRESS KOMPLETT-PAKET!

MEINE VISION

Mein Ziel ist es, suchenden Menschen zu helfen, den Paradigmenwechsel in sich selbst zu vollziehen. Mein Herzenswunsch ist, eine Welt mitzugestalten, die auf Gesundheit, Lebendigkeit, Natürlichkeit und bedingungsloser Liebe basiert und in der „Alles möglich ist“.

Ich freue mich auf dich
NAMASTÉ

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com

Lasse Dich auch von den anderen Experten inspirieren!

Andreas BernknechtAndreas GoldemannBernard TomacBharati Corinna GlanertBritta C. LambertBruno WürtenbergerCarmen Elisabeth PfletschingerChristian RiekenChristoph A. M. HenningerClaus WalterDamien WynneDr. Leonard ColdwellDr. Marc StollreiterEquiano IntensioHarald RoosKatharina NestelbergerKatharina Sebert
Kim FohlensteinKlaus MoriLara'Marie ObermaierLilian Runge-RiekenMarie-Anne KannengießerMartina HallerRomen BanerjeeRonald EngertRoswitha PetriSabine RichterStefanie MenzelSusanne HuehnTatjana RainalterThomas NestelbergerThomas YoungYod Udo KolitscherAndreas Bernknecht

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema spiritueller und persönlicher Entwicklung, meiner Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung deiner E-Mails. Ich gebe deine Daten nie an Dritte weiter. Du erhältst später auch Inspirationen von info@paradigmenwechsel-kongress.com.
Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere mich: support@paradigmenwechsel-kongress.com